Herstellung von persönlicher Schutzausrüstung durch Epilog-Anwender

Laserbetriebe unterstützen Pflegekräfte und Menschen in ihrer Nachbarschaft.

Lasergeschnittene Maskenclips in einem Epilog Laser

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie haben viele Kunden, Vertriebspartner und sogar Mitarbeiter von Epilog unsere Laser zur Herstellung dringend benötigter Schutzausrüstung eingesetzt – damit haben sie sowohl Ärzte und Pflegekräfte als auch Menschen in ihrer direkten Umgebung unterstützt.

Das gemeinsame Engagement unserer Anwender berührt und begeistert uns. Im Folgenden finden Sie einige Erfolgsgeschichten und Berichte zu aktuellen Projekten. Wenn Sie Ihren Laser von Epilog zur Herstellung von PSA verwenden, melden Sie sich bitte bei Amy Dallman. Wir möchten Ihren Einsatz gerne an dieser Stelle würdigen!

All Wheel Engineering, LLC., San Diego, Kalifornien – Gesichtsschutz

Tom Deadrick von All Wheel Engineering unterbrach seinen Normalbetrieb und fertigte anstelle von Autoteilen mit seinem Epilog Fusion M2 und seinem 3D-Drucker Schutzvisiere für medizinisches Personal. Über die letzten Wochen hinweg hat Tom Deadrick Tausende Schutzvisiere an Gesundheitseinrichtungen in und um San Diego gespendet.

Ein Stapel von Teilen für Schutzvisiere.
Frau mit PSA-Schutzvisier.
Zwei 3D-Drucker bei der Produktion von Teilen für PSA-Masken

Bauhaus Form + Function Lab an der Bauhaus-Universität Weimar – Schutzvisiere

Jason Reizner, Leiter des Bauhaus Form + Function Lab der Bauhaus-Universität Weimar, hat mit seinem Team ein Visier zum Schutz von Pflege- und Klinikpersonal vor COVID-19 entwickelt, das komplett per Laserschnitt gefertigt wird. Im Labor wird das Visier vom Fusion M2 mit 120 Watt in weniger als einer Minute aus 0,5 mm starker PETG-Folie geschnitten.

Das Design des BauhausUniVisor unterliegt einer Creative Commons-Lizenz und ist hier frei verfügbar: BFFL | GitHub

Lasergeschnittenes PSA-Visier aus transparentem Acryl in einem Lasergerät von Epilog.

Centex Laser Engraving, Pflugerville, Texas – Maskenclips

Die Gummibänder an medizinischen Gesichtsmasken können auf Dauer zu Hautreizungen hinter den Ohren führen. Aus diesem Grund begann Centex, per Laserschnitt Halteclips für diese Schutzmasken herzustellen. Dank Clip lassen sich die Gummibänder der Maske um den Kopf führen und müssen nicht mehr an den Ohren befestigt werden. Die Clips aus Acryl können sterilisiert und wiederverwendet werden.

Eine Charge lasergeschnittener PSA-Maskenclips aus Acryl in einem Laser von Epilog
Lasergeschnittener Maskenclip aus Acryl mit medizinischer Schutzmaske
Eine Charge lasergeschnittener Maskenclips aus Acryl
Maskenclip aus Acryl am Hinterkopf eines Maskenträgers

Debra Salley, Epilog Laser – Gesichtsmasken

Debra Salley, unsere Messekoordinatorin, stellte mithilfe ihres Zing 24 Gesichtsmasken aus T-Shirts her. Diese Masken sind nicht für den medizinischen Gebrauch geeignet, sie bieten jedoch ausreichend Schutz für den öffentlichen Raum.

Aus einem T-Shirt gefertigte Maske in einem Laser von Epilog
Deb Salley, Messekoordinatorin bei Epilog, mit einer ihrer lasergeschnittenen Stoffmasken

Laser Depot und Northern Laser Systems – Intubationsboxen

Unsere Vertriebspartner von Laser Depot (Kolumbien, Südamerika) und Northern Laser Systems (Wisconsin, USA) stellten jeweils per Laserschnitt Intubationsboxen her und spendeten diese an örtliche Kliniken. Die Boxen senken das Infektionsrisiko für Ärzte und Pflegepersonal bei der Beatmung von COVID-19-Patienten.

Lasergeschnittene Intubationsbox auf einem Tisch
Auf dem Boden stehende lasergeschnittene Intubationsbox

Selbst in dieser unsicheren Situation können wir uns auf die Bereitschaft von Menschen verlassen, einander zu helfen – und auf die Kreativität, die sie dabei entwickeln. Wir danken allen unseren Anwendern, die Produkte von Epilog Laser zum Wohle aller einsetzen und uns helfen die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Ihr seid großartig!



Fordern Sie kostenlose Broschüren und Beispiele an

Erhalten Sie Broschüren, Proben und weitere Informationen von uns oder Ihrem Händler vor Ort.

*
*
*
*


Beliebte Seiten

help desk software