Brustkrebsmonat: Lasergravieren von individuellem Wandschmuck mit einem Laser von Epilog | Kunstleder von JDS

So erstellen Sie mit einem Laser von Epilog individuellen lasergravierten Wandschmuck aus Kunstleder von JDS mit Drucken von Inkscape.

Gravureinstellungen (Kunstleder von JDS)
Laser: 80 Watt, CO2 Fusion Pro 32
DPI500 Geschwindigkeit100 % Leistung30 % Dithering-MusterStucki Gravurrichtungvon unten nach oben
(Wichtig: Die empfohlenen Materialeinstellungen entnehmen Sie dem Handbuch Ihres Geräts.)

Die Bearbeitung per Laser ist eine beliebte Methode für das Herstellen ansprechender, charaktervoller Dekorationen. Anlässlich des Brustkrebsmonats haben wir mit einem Fusion Pro 32 und einem IRIS™-Kamerapositionierungssystem diesen ansprechenden Wandschmuck gefertigt. Mit dem Laser wird ein auffälliger Kontrast zwischen der rosa Oberfläche des Kunstleders und der schwarzen Schicht darunter erzeugt. Das Kunstleder stammt von JDS Industries.

Das Gravieren individueller Grafiken auf Stoffen und Textilien ist eine häufige Anwendung für Ihr Lasersystem. Je nach Material können Sie mit der direkten Lasergravur auf dem Stoff verschiedene Effekte erzielen. Auf einigen Textilien wie Baumwolle und Denim erzeugt der Laser durch Verdampfen einer winzigen Schicht der Oberfläche einen gebleichten Look. Auf anderen Materialien wie ungefärbter Leinwand oder Leder wird durch das Gravieren ein dunklerer Effekt erzielt. Dank den Systemen von Epilog können Sie problemlos eine Vielzahl Textilien mit Ihren Sinnsprüchen individuell gestalten und quasi per Knopfdruck faszinierenden, ausdrucksstarken Wandschmuck erstellen.

Was Sie beim Gravieren von Stoffen beachten sollten:

  • Testen Sie, wenn möglich, Ihre Einstellungen.
  • Beginnen Sie mit einer hohen Geschwindigkeit und niedrigen Leistungseinstellung, um die oberste Stoffschicht rasch abzubrennen. Bei einer höheren Leistungseinstellung besteht die Gefahr, dass Sie Löcher in das Gewebe brennen.
  • Gravieren Sie mit einer niedrigeren Auflösung: Bei geringerer DPI-Auflösung Ihrer Gravur muss der Laser weniger Punkte pro Zoll in das Gewebe brennen. Dadurch sinkt die Gefahr, dass der Laser das Gewebe vollständig verbrennt.

Sie möchten mehr über die Gravur mit einem Laser von Epilog Laser erfahren? Füllen Sie das Formular auf dieser Seite aus, um eine Broschüre unserer vollständigen Produktreihe mit gravierten und geschnittenen Mustern anzufordern, oder rufen Sie uns unter der folgenden Nummer an, wenn Sie weitere Informationen benötigen.


Telefon: +43 681 84 98 25 56

Fordern Sie kostenlose Broschüren und Beispiele an

Erhalten Sie Broschüren, Proben und weitere Informationen von uns oder Ihrem Händler vor Ort.

*
*
*
*


Beliebte Seiten

help desk software
Portions of this page translated by Google.